Auf eine mehr als dreißigjährige Geschichte kann der Frauenchor des Gesangvereins “Liederkranz” zurückblicken. Seit 1971 haben sich die 46 Sängerinnen unter der Leitung von Horst Fürniß als eigenständiger, ausdrucksstarker Chor fest etabliert.

Der Bogen des musikalischen Repertoires ist ähnlich weit gespannt wie beim Männerchor. Bei den gemeinsamen Konzerten entsteht auf diese Weise ein harmonisches Zusammenspiel aus getrennt und gemeinsam vorgetragenen Melodien. Auftritte beim Kirchenkonzert (1995), beim Gala-Konzert (1998) sowie bei den “Grüßen aus Wien” (2001) haben davon Zeugnis gegeben.

Frauenchor 2011

Die Aktivitäten der Sängerinnen beschränken sich indessen nicht nur auf den Gesang allein. Der gesellige Abschluss der Singstunden, sowie Ausflüge und Radtouren, Besichtigungen und andere Unternehmungen bieten gemeinsame Entspannung und Unterhaltung nach den Chorproben, aber auch nach den Anstrengungen des Alltags.

Der Frauenchor des Liederkranz Weingarten probt jeden Donnerstag von 19:00 bis 20:15 Uhr im Kulturraum der Mineralix Arena. Im August finden keine Chorproben statt.