SWINGING VOICES  ist der moderne gemischte Chor im Gesangverein “Liederkranz” für all diejenigen, die sich in der Rock- und Popmusik zu Hause fühlen. 50 Stimmen im Alter von 18 bis 55 Jahren interpretieren derzeit den  Beat und Blues der ”Masters of Rock” der Siebziger und Achtziger, bekannte Stücke aus unsterblichen Musicals, klassische Gospel-Songs und aktuelle Hits.

Gruppenbild der Swinging Voices 2011

Stimmvolumen, Gesangserfahrung und Leidenschaft für den Chorgesang, diese Attribute kennzeichnen den aus 30 Sängern bestehenden Traditionschor des Gesangvereins Liederkranz. In den Chorproben wird ein breites Spektrum der Chorliteratur gepflegt, das von der Volksmusik über Oper und Operette bis hin zum Musical reicht, und in dem auch sakrale Musik ihren Platz findet.

Gruppenbild des Männerchors 2011

Das Gesamtkonzert des Gesangsvereins "Liederkranz" im April 2009 war der Geburtstermin des jüngsten Sprosses der Liederkranzfamilie. Es waren aber keine Zwillinge, und auch keine Drillinge oder Vierlinge, die dort das Licht der Welt erblickten, sondern gleich 16 stramme Kerle auf einmal.

Diese hatten sich unter der Leitung von Axel Bohmüller zum Projekt "Moderner Männerchor" zusammengefunden und machten bei ihrer Geburt lauthals auf sich aufmerksam und begeisterten dabei das Publikum vom ersten bis zum letzten Ton mit der hohen musikalischen und gesanglichen Qualität ihrer Liedvorträge.

Gruppenbild der Men in Mood 2011

Auf eine mehr als dreißigjährige Geschichte kann der Frauenchor des Gesangvereins “Liederkranz” zurückblicken. Seit 1971 haben sich die 46 Sängerinnen unter der Leitung von Horst Fürniß als eigenständiger, ausdrucksstarker Chor fest etabliert.

Der Bogen des musikalischen Repertoires ist ähnlich weit gespannt wie beim Männerchor. Bei den gemeinsamen Konzerten entsteht auf diese Weise ein harmonisches Zusammenspiel aus getrennt und gemeinsam vorgetragenen Melodien. Auftritte beim Kirchenkonzert (1995), beim Gala-Konzert (1998) sowie bei den “Grüßen aus Wien” (2001) haben davon Zeugnis gegeben.

Gruppenbild des Frauenchors 2011